Diese Seite ausdrucken Diese Seite ausdrucken

Der ABC

Arbeitskreis Behinderte an der Christuskirche Freiburg

Das neue ABC-Programm 2018   

Das neue Jahr beginnt natürlich immer mit dem neuen Programm des ABC!

Hoffentlich konnten Sie das alte Jahr gut beenden.
Und das neue Jahr mit viel Freude beginnen.

Viel Spass mit dem neuen „gelben ABC-Büchlein“.
Es gibt viele neue Kurse, Ausflüge oder Veranstaltungen! 
Wer mehr erfahren möchte bitte hier klicken (Datengröße ca. 7 MB) .


Kinderrecht: „Recht auf besondere Unterstützung bei Behinderung“

Im Rahmen des Kinderrechtsfestivals,
am Donnerstag, den 25. Januar 
zwischen 15.00 und 16.30 Uhr, findet
beim ABC, Maienstr. 2, 1. OG
die Veranstaltung Kinderrecht:
„Recht auf besondere Unterstützung bei Behinderung“
statt

Das Kinderrechtsfestival wird in Kooperation zwischen Rotes Kreuz und Pro Familia durchgeführt.  Die Zielgruppe der Veranstaltung sind Kinder und Eltern verschiedener Flüchtlingsunterkünfte. Inhaltliche Schwerpunkte werden die folgenden sein:
Was ist eine Behinderung, rechtliche Besonderheiten, Vorstellung der Beratungsstelle „Migration und Behinderung“.  
Referentin ist Maria Stehle. Für Essen und Trinken ist gesorgt.

Es werden Übersetzungen in den Sprachen Arabisch und Dari abgedeckt. Wir bitten um
eine zeitnahe Anmeldung:
stehle@diakonie-freiburg.de, bitte hierbei auch die Sprache der Personen angeben, falls eine Übersetzung in der Sprache notwendig sein sollte.


Inklusiv & Aktiv im Alter

Sport und Bewegung gehören selbstverständlich zu dem Programm des ABC. In Kooperation mit dem SV Kappel e.V. und dem PTSV Jahn entstanden inklusive Sportgruppen.

Wer mehr erfahren möchte bitte hier klicken: Freiburg Ost in Bewegung! 2018


Weihnachts-Feier

Alle Freunde und Freundinnen des ABC sind herzlich eingeladen, sich mit uns auf die nahende Weihnachts-Zeit einzustimmen.

 

Es gibt ein kleines Programm mit weihnachtlicher Musik und weiteren Beiträgen.
Freitag, 15.12.2017
17:00 – 19:00 Uhr 
Gemeinde-Saal, Maienstr. 2, EG

Anmeldung für  Heimfahr-Dienst bis Donnerstag, 14.12.17, 17.30 Uhr
Kosten: Freiburg 3 Euro/ Umgebung nach Absprache
(nur bedingt möglich)


Großes diakonisches Familien- und Begegnungsfest im Seepark
„feste feiern mit Luther“
Samstag, 21.10.2017 ab 14 Uhr
Bürgerhaus am Seepark, Gerhart-Hauptmann- Str. 1, 79110 Freiburg
mit Musik, Theater, Spielmobil, Drachenbauen, Trommel-Workshop…

Wer mehr erfahren möchte bitte hier klicken!



Wir danken dem  Symphonie-Orchester Crescendo für das Benefizkonzert
 
zu Gunsten der interkulturellen Arbeit des ABC  für und mit Kindern mit Fluchterfahrung und Behinderung
Unter der Leitung seines langjährigen Dirigenten Felix Mildenberger wurden Elgars Cellokonzert, Tschaikowskys Sinfonie Nr. 6 „Pathétique“ und Beethovens Leonoren-Ouvertüre in zwei Aufführungen aufgeführt. Den Solopart übernahm Frank-Michael Guthmann, der Solo-Cellist des SWR Sinfonieorchesters. 
Es war eine wundervolle Aufführung! Die Einnahmen kommen Kindern mit einer Behinderung aus geflüchteten Familien zu Gute.  
   


Praktikum in der offenen Behindertenhilfe ab September 2017
Der „Arbeitskreis Behinderte an der Christuskirche“ (ABC) verfügt über ein sehr vielfältiges Angebot im Freizeit- und Bildungsbereich, das sich schwerpunktmäßig an Menschen mit einer geistigen Behinderung richtet. Während eines Praktikums besteht in nahezu allen Bereichen die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen und Erfahrungen zu sammeln (Gruppen, Kurse, Einzelbegleitungen, Ausflüge etc.).
Wer mehr erfahren möchte bitte hier klicken!  


Ab dem Jahr 2017 gibt es ganz wichtige Veränderungen in der Pflegeversicherungdas Pflegestärkungs-Gesetz 2 (PSGII)! Das ist gut, weil alle, die schon Geld von der Pflege-Kasse erhalten haben, nun mehr Geld bekommen… Alle Änderungen werden Ihnen von Ihrer Pflege-Kasse in einem Brief mitgeteilt. Wenn Sie Fragen haben, dann können Sie uns gerne anrufen. Wir beraten Sie gerne!

Wegen dieser Veränderungen haben sich auch unsere „Allgemeinen Geschäfts-Bedingungen“ (AGB) geändert. Die AGB sind Regeln, nach denen man sich beim ABC für die Angebote anmelden kann. Hier werden auch die Preise erklärt, die wir zum Beispiel der Pflege-Kasse in Rechnung stellen. Diese Preise mussten wir nach vielen Jahren das erste Mal etwas anheben (S. 114). Aber nur ganz leicht, dass alle immer noch an genau so vielen Angeboten teilnehmen können, wie zuvor.

Viel Spaß nun mit dem neuen „gelben Heftchen“, das nun ein kleines Buch ist!

Mit herzlichen Gruß
Bertram Goldbach