Diese Seite ausdrucken Diese Seite ausdrucken

Familienunterstützender Dienst (FuD)

Der Familienunterstützende Dienst ist ein Angebot für Menschen mit Beeinträchtigung, deren Eltern, Angehörige sowie für gesetzlich Betreuende.

Wir ermöglichen Menschen mit einer Beeinträchtigung mehr Freiheit, Eigenständigkeit und somit die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Wir bieten:

  • Flexible und bedarfsorientierte Begleitung
  • „Hilfe zur Selbsthilfe“
  • Individuelle Assistenz im Freizeitbereich außerhalb des häuslichen Umfeldes. Beispielsweise:
    • Kino- / Museumsbesuche
    • Besuchen von Freizeit-Einrichtungen
    • Sportliche Aktivitäten (schwimmen / joggen)
  • Begleitung bei alltäglichen Angelegenheiten
  • Stundenweise Assistenz bei Ihnen zu Hause
  • Individuelle Begleitung zu Arzt- und Therapiebesuchen

Gemeinsam suchen wir nach Möglichkeiten, Ihre Vorstellungen zu verwirklichen.

Gerne beraten wir Sie!

Ihre Ansprech-Personen im ABC-Büro:

Katharina Scheil & Michael Wolff